Dies ist eine private Seite ohne kommerziellen Hintergrund

 

Ansprechpartner:

Manfred Klimmeck

Höhenstr. 4a

61137 Schöneck

Manfred@Klimmeck.de

0049 151 40234584

 

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (”Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser webseite erklären Sie Sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Disclaimer

Haftungsausschluss: Haftung für Inhalte: Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Haftung für Links: Diese Seiten enhalten Links zu externen Webseiten Dritter,  auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren für mich zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links jedoch umgehend entfernt.

 

Informationen zur Schaffung der benötigten Transparenz entsprechend der Datenschutz-Grundverordnung, die am dem 25. Mai 2018 geltendes Recht ist.

  • Grundsätzliches
    • Es werden nur Daten gesammelt, die wir für die Verwaltung von Anfragen und der Satzungs-gemäßen Betreuung der Mitglieder benötigen und die uns von den Interessenten und/oder Mitgliedern bewusst genau zu diesem Zwecke zur Verfügung gestellt werden.
    • Die Daten werden per Kontakt-Anfrage oder anderen Formularen oder per eMail an den Vorstand zur Verfügung gestellt und nicht in eine Datenbank übernommen und/oder maschinell verarbeitet oder ausgewertet.
    • Die Daten werden nur dann anderen Mitgliedern im Verein oder über das Internet allen zur Verfügung gestellt, wenn hierfür – für jede Information getrennt wählbar – vorher eine schriftliche Einwilligung der betroffenen Personen beim Vorstand des Vereines bzw. beim verantwortlichen Webmaster vorgelegen hat.
    • Es erfolgt keine Auftragsdatenverarbeitung durch andere Dienstleister und keine Weitergabe der Daten außerhalb des genehmigten Empfänger-Kreises.
  • Welche personenbezogenen Daten werden gesammelt?
    • Für Vorstand und/oder Webmaster werden Name und eMail-Adresse sowie ein Foto im Internet veröffentlicht. Jeder, der eine derartige Funktion übernimmt, stimmt dieser Veröffentlichung mit der Übernahme dieser Funktion zu.
    • Auf meinen „Privat-Seiten“ www.klimmeck.de und www.manfred.klimmeck.de sowie www.australianstamps.de werden grundsätzliche keine privaten Daten gesammelt. Eine Veröffentlichung und/oder Weitergabe privater Daten wäre hier auch nach einer schriftlichen Einverständnis-Erklärung nicht möglich.
    • Auf den Vereinsseiten (es liegt eine Satzung und eine Mitgliedschaft als Basis der Aktivitäten zu Grunde) www.forge-australien.de (nur Weiterleitungs-Link ohne eigenen Inhalt) und www.icsap.australianstamps.de werden nur die Daten gespeichert, die bei der Anmeldung für eine Mitgliedschaft auf dem Antrags-Formular ausgefüllt wurden. Name und eMail-Adresse sind für die Kommunikation mit dem Vorstand erforderlich. Für diese und alle anderen Daten (Adresse, Geburts-Datum, Sammel-Gebiete) kann je Information angegeben werden, ob diese Daten nur dem Vorstand, allen Vereinsmitgliedern oder allen (über Internet-Veröffentlichung) bekannt gemacht werden können. Durch Einreichung eines neuen Formulars erfolgt umgehend die Änderung der Freigabe-Regelung und/oder die Änderung der Daten.
    • Auf den Vereins-ähnlichen Seiten (es liegt keine Satzung und keine Mitgliedschaft als Basis der Aktivitäten zu Grunde) www.ephilatelie.de (nur Weiterleitungs-Link ohne eigenen Inhalt) und www.ephilately.de werden nur die Daten gespeichert, die bei der Anmeldung für eine Teilnahme an einer Gruppe oder die Übernahme der Verantwortung für eine Gruppe auf dem Antrags-Formular ausgefüllt wurden. Name und eMail-Adresse sind für die Kommunikation mit dem Webmaster erforderlich. Wer die Verantwortung für eine Gruppe übernimmt (kann aufgrund von Autoren-Rechten auch selber editieren) muss seine Kontaktdaten (Name, Adresse, email, Foto) auf der jeweiligen Gruppen-Seite veröffentlichen. Für diese Web-Seite gibt es ein eigenständiges Formular, so dass eine Veröffentlichung nur nach vorheriger schriftlicher Vorgabe erfolgt. Durch Einreichung eines neuen Formulars erfolgt umgehend die Änderung der Daten oder die Löschung der Verantwortung. Gleiches gilt für Sub-Domains wie www.torres.ephilately.de (Verantwortung liegt beim Webmaster von www.ephilately.de ). Für die Unterseiten der einzelne Gruppen, wie www.clubroom.ephilately.de/australien-ozeanien trägt der jeweilige Leiter dieser Gruppe die Verantwortung dafür, dass die hier beschriebenen Regeln auch für jede der Unterseiten gelten.
    • Es werden keine personenbezogenen Daten mithilfe von Cookies oder ähnlichen Technologien erhoben.
    • Die erhobenen Date werden nicht durch Daten aus anderen Quellen (Soziale Netzwerke, Web-Recherchen etc.) ergänzt.
  • Wie werden die personenbezogenen Daten verwendet?
    • Die Daten werden vorwiegend für die postalische und/oder elektronische Kommunikation verwendet.
    • Wenn das Geburtsdatum mitgeteilt wurde, erlaubt sich der Vorstand ein Glückwunsch-email.
    • Mitgeteilte Sammelgebiete werden vom Vorstand für individuelle Informations-emails (z.B. bzgl. interessanter Angebote auf Auktionen, Artikel in Fachzeitschriften etc.) verwendet. Die Information an ein anderes Mitglied mit vergleichbaren Interessen wird nur nach individueller Einwilligung weitergeleitet, sofern keine entsprechende pauschale Berechtigung vorliegt
    • Vorstellung des Sammlers auf den Mitglieder-Seiten erfolgt nur, wenn die schriftliche Einwilligung zur Internet-Veröffentlichung vorliegt.
    • Eine Weiterleitung an andere – z.B. Werbetreibende – erfolgt grundsätzlich nicht
  • Auskunft, Kontrolle, Korrektur und Löschung personenbezogener Daten
    • Wie bereits beschrieben, entstehen Daten nur durch ein beim Vorstand eingehendes email  
    • Auf Anfrage erhalten Sie diese eMails und die Bestätigung, dass keine weiteren Daten erfasst und/oder gespeichert wurden.
    • Durch ein email (mit oder ohne Verwendung, der bei der Erstanlage benötigten Formulare) an den Vorstand können Sie die Korrektur und/oder Löschung beantragen. Ebenfalls können die Freigabe-Regeln geändert werden. Die Umsetzung erfolgt ohne schuldhaftes Verzögern; i.d.R. innerhalb von 48 Stunden. 
    • Auf Grund der Nachweispflicht können nur schriftlich gestellte Anfragen berücksichtigt werden.
  • Wie lange werden personenbezogene Daten aufbewahrt?
    • Grundsätzlich gilt das Prinzip: Alles oder Nichts
    • Solange es eine einzige Freigabe für die Verwendung einer einzelnen Information vorliegt, liegen dem Vorstand auch alle bisher freigegebenen, geänderten oder gelöschte Daten vor. Dies dient der Dokumentations-Pflicht. Aber auch für den Vorstand gilt, dass nicht freigegebene Daten nicht mehr verwendet werden dürfen.
    • Daten von Mitgliedern werden nach derem Austritt vernichtet.
    • Daten von Teilnehmern werden vernichtet, sobald keine Verantwortung für eine Gruppenseite mehr übernommen wird und die Listung als Teilnehmer/Interessent per email an den Webmaster zurückgezogen wurde.
    •