Seite befindet sich im Aufbau; Informationen werden zunächst unstrukturiert zusammengetragen und erst im zweiten Schritt konsolidiert und strukturiert

 

Queensland Parcel Post Abstempelungen (PP)

Viel Information stammt als Zusammenfassung aus dem Buch QUEENSLAND POSTAL HISTORY von H.M. Campbell.

Von Beginn der Eigenständig von Queensland an, konnte man im Inland Pakete für 2d je 4 Unzen versenden. Jede weitere ½ Unze kostete dann auch weitere ½ d.

Der Versand von Paketen in andere Kolonien oder nach Übersee setzte die Parcel Post als eigenständigen Bereich voraus. Dieser wurde am 14. Januar 1892 ins Leben gerufen, nachdem Queensland der UPU (Universal Postal Union) beigetreten war.

Eine Bedeutung erhielt das Ganze aber erst, als 1907 in der Elisabeth Street in Brisbane entsprechende Räumlichkeiten errichtet wurden.

In den meisten Postämtern kamen keine speziellen Stempel zum Einsatz. Für Brisbane gab es diesen ab 1892. Etwas Vergleichbares findet man später dann auch in Rockhampton.

Es gibt diese Stempel als unrahmte Kreise oder Ovale und als rechteckige Abroll-Stempel.

 

PP BRISBANE Type 2

QLD Canc. PP Brisbane Type 2

 

Der Durchmesser beträgt 25mm und der Text lautet “PARCELS”; im Gegensatz dazu “PARCEL” und 27mm bei Type 3. Zwischen “PARCELS POST” und “BRISBANE” befindet sich rechts und links ein kleiner Balken.

Dieser Typ wurde zwischen April 1892 und 1897 eingesetzt.

PP BRISBANE Type 3a

QLD Canc. PP Brisbane Type 3a

 

Der Durchmesser beträgt 27mm und der Text lautet “PARCEL”; im Gegensatz dazu “PARCELS” und 25mm bei Type 2. Zwischen “PARCEL

Der Mittelteil weicht vollständig von dem in Type 2 ab.

Unter PARCEL POST steht ziemlich dicht BRANCH. Darunter in einer Zeile Uhrzeit und Datum mit Punkt und Strich voneinander getrennt. Im Beispiel erkennt man die Trennung und dann das Datum 19. DEC 98. Da dieser Stempel zwischen August 1898 und Juni 1905 bekannt war, handelt es sich hier um eine frühe Entwertung.

Im Type a ist BRANCH 12mm lang und im Type b 13mm. Da dieser Type b nur in 1911 bekannt ist, muss es sich hier um Type a handeln

PP ROCKHAMPTON Type ?

QLD Canc. PP Rockhampton Type ?

Unten links kann man ROCKHAMPTON erkennen und in der Mitte das zweizeilige Datum.

Entgegen Campbell (dann wäre es Type 2) lese ich aber “PARCEL POST”, d.h. ohne “S”.

Den Typ 2 gab es von September 1899 bis August 1907.

PP BRISBANE Type 4

QLD Canc. PP BRISBANE Type 4

Diese Abrollen-Stempel (Roller) gab es nur in Brisbane.

Bei Type 4 handelt es sich um einen horizontalen Roller. Über und unter “P.P.B.” (mit Punkten !) gibt es jeweils einen Querbalken. Rechts und links davon fünf Balken. Die Buchstaben sind 11 ½ mm hoch.

PP BRISBANE Type 5

Diese Abrollen-Stempel (Roller) gab es nur in Brisbane.

Bei Type 5 handelt es sich um einen vertikalen Roller. Über und unter “PPB” (ohne Punkten !) gibt es jeweils vier Querbalken. Rechts und links davon gibt es keine Balken. Die Buchstaben sind erheblich kleiner als bei Type 4