Seite befindet sich im Aufbau; Informationen werden zunächst unstrukturiert zusammengetragen und erst im zweiten Schritt konsolidiert und strukturiert

 

Queensland Ganzsachen Postkarten

Bei Ganzsachen handelt es sich laut Häger (Großes Lexikon der Philatelie, 1973) um “postamtl. verausgabte Briefumschläge, Postkarten, Kartenbriefe, Streifbänder u.a. mit Wertstempeleindruck in Höhe des erforderl. Portos im Muster der Dauermarken….”.

In diesem Post werden Postkarten (PC) und Antwort-Karten (RC) behandelt. Für Bild-Postkarten (PPC) und Streifbänder für Zeitschriften (Wrapper) wird jeweils ein gesonderter Post erstellt.

Zur Katalogisierung verwendet man bei Australien Higgins&Gage (HG). Wenn ich auch einen Eintrag im Ascher (A) finde, wird dies natürlich auch erwähnt. Die Preis-Kategorie (PK) basiert ebenfalls auf HG, wobei ich noch keine Umrechnung in aktuelle Marktpreise vornehmen kann. Je nach gezeigtem Exemplar wir auch der HG-Wert für postfrisch oder verwendet herangezogen. 0-4.99 = PK1; 5.00-9.99 = PK2; 10.00-14.99 = PK3; > 15.00 = PK4

An den mir vorliegenden Beispielen konnte ich erhebliche Schwankungen in den Abmessungen feststellen. HG hat die Abmessungen in Klassen unterteilt. Ich werde dies zur jeweiligen Nummer hinzuschreiben, damit man nicht immer springen muss.

Bei postalisch verwendeten Stücken werde ich die Hintergründe zu Stempel, Inhalt etc. darstellen, soweit sie sich mir erschlossen haben.

Über die Zusendung von Scans würde ich mich natürlich sehr freuen und diese hier einfügen. Zur Identifikation benötige allerdings die exakten Maße. Warwick entsprechende Maschinen im Einsatz. Weitere Orte folgten erst Ende 1912.

.

HG 1-3 1d (138-140:92-95mm und 146-150:95-102) PK1-3:

QLD HG 1 1d Varianten

 

Als Beispiel wurde eine Variante vollständig angezeigt und die anderen nur zum Vergleich.

Es gibt sehr viele unterschiedliche Abmessungen und Farbvarianten.

Auf weißem Karton (oberste Karte?) wurden die preiswertere Ausgaben von 1881/86 gedruckt. Die früheren Ausgaben, die mit dem 3-5 fachen Preis angesetzt sind, existieren auf einem Karton in der Farbe cream to buff.

Auch die Farbe des Eindruckes variiert. “QUEENSLAND AUSTRALIA” unterhalb von “POSTCARD” gibt es ebenfalls in unterschiedlichen Farben.

Da ich farbenblind bin, belasse ich es bei dieser Darstellung.

HG 3b 1d (147-150:95-102mm) PK1:

QLD PC HG 1 1d 145x99mm

 

Die Größe weißt auf HG 3b hin. Die Farbkombination laut Katalog wäre dann Lilac red on white to buff

Wenn dies “White to Buff” ist, würden einige der Karten von oben ebenfalls hierunter fallen.

Die Rückseite enthält nur den handschriftlichen Text “When shall I get your reply? Yours truly Möbius

“Möbius” hört sich sehr Deutsch an.

Die Karte wurde am 6 Sep. 1894 aufgegeben und hat neben einem Gummistempel(?) noch eine Brisbane Datums-Stempel Type 14(X) nach Campbell.

Oberhalb dem “I” von “PIB” kann man ein “X” erkennen. Dieser Stempel wurde verwendet, wenn die Post im Hauptpostamt (G.P.O.) abgegeben wurde. Es gibt dort unterschiedliche Briefkästen, je nach Zielort. Dies führt dann auch zu unterschiedlichen Stempeln bzgl. dem obersten Buchstaben.

“X” steht für “Intercolonia” und später für “Interstate”.

Wenn diese Karte in Brisbane abgestempelt wurde und als Zielort ebenfalls Brisbane hatte, gehört hier eigentlich ein “T” (TOWN) hin. Aber ggf. wurde die Karte in den falschen Briefkasten geworfen.

Empfänger war Mr. J. Mosley von Warwick & Tapsford.

Aktuell konnte ich nichts hierzu finden.

HG 4 1d (124:77mm) PK1:

QLD 17 PC 1d 122x78mm

 

Karte von 1889/91 mit Papier in Schattierungen von cream bis buff. Der Eindruck erfolgt in rosa.

An den hier aufgeführten Beispielen sieht man, dass die Größe doch erheblich variieren kann.

HG 4 1d (124:77mm) PK1:

QLD 10 PC 1d 124x78mm

 

QLD 10 Reverse

 

Diese Karte wurde am 14. Sept. 1894 (Siehe Rückseite) in Townsville geschrieben und hat am 20. Sep. Sydney erreicht. Wenn ich den Duplex-Stempel vorne richtig lese, war der Abgang am 15. Sept.

Zusätzlich gibt es aber noch einen runden “RECEIVED”-Stempel von 21. September auf der Rückseite und links oben handschriftlich vermerkt “6 // ??// 2194” . Könnte es sich um ein Nachporto handeln, welches dann am 21. September vom Empfänger eingezogen wurde?

Townsville liegt mehr als 1.000 km nördlich von Brisbane und über 2.000 km von Sydney im anderen Staat New South Wales.

Der Inhalt der Karte beginnt damit, dass der Absender einen Plan aufgegeben hat. Daher könnte Geschwindigkeit eine Rolle spielen und die Karte könnte den Seeweg genommen haben. Dieser ist zwar bestimmt 500 km länger, da hierfür aber eine Zusatzgebühr erhoben wurde, ist er ggf. auch schneller oder sicherer.

Farmer & Co. könnte der Vorläufer des Handels-Unternehmens Farmer & Company sein, welches 1897 in Sydney gegründet wurde. Ein Tuchladen mit dem Namen wurde bereits 1839 durch Joseph und Caroline Farmer gegründet.

https://www.antiquewatchstore.com/archive/1734-william-farmer-co-sydney-no-36330.html

Wenn es sich um Sir William Farmer handelt, dann hat er ggf. bereits seit 1890 mit Taschenuhren gehandelt. Er wurde 1891 zum Ritter geschlagen.

https://www.antiquewatchstore.com/archive/1734-william-farmer-co-sydney-no-36330.html

1894 hat er den zweiten Partner ins Geschäft geholt und ist zurück nach England. Ggf. hat diese Karte damit zu, dass eine andere Option abgesagt hat.

Auf der Rückseite rechts oben, oberhalb der Ortsangabe “Townsville” ist kein Name sondern die Adresse “The Strand”. Dies ist heute die Haupt-Küstenstraße und war dies damals wohl auch schon.

Der Absender “Worthington” trägt einen Namen, der seht stark verbreitet war.

Der Text lautet:

Dear Sirs, xx have abandoned the xx plan

I ?? you above pour xx Expense

I have to thank you for the trouble you have taken a xx

Yours faithfuls

 

..

HG 4 1d (124:77mm) PK1:

QLD 11 PC 1d 127x82mm front

 

Laut Higgins/Gage enthält diese Karte gepunktete oder gestrichelte Linien für die Adresse. Dies habe ich aber nur bei diesem Exemplar gefunden.

Sie ist 1889/91 herausgekommen in unterschiedlichen Farbschattierungen.

 

QLD 12 PC 1d 127x82mm reverse

 

Sie wurde am 27. Mai 1892 in Petrie Terrace gestempelt. Petrie Terrace ist ein kleiner Vorort, der nur 2 km von Brisbane entfernt liegt.

Die Boys Grammar School ist die zwei-älteste Schule in Queensland. Sie wurde 1868 auf Basis eines neuen Gesetzes (Grammar Schools Acts) gegründet. Diese großen Gebäude gehören heute zu geschützten Denkmälern.

In der Karte ist von einer Busstation Bongo Road Junction die Rede, die es auch heute noch gibt.

 

 

HG 4 1d (124:77mm) PK1:

QLD 13 PC 1d 124x79mm front

 

QLD 14 PC 1d 124x79mm reverse

..

HG 4 1d (124:77mm) PK1:

QLD 15 PC 1d 121x79mm front

 

QLD 16 PC 1d 121x79mm reverse

 

.

..

Type x:

QLD 8 PC 1d Reply 119x76mm to

 

QLD 9 PC 1d Reply 119x76mm reply

..

HG 5 2d (124:77mm) PK1:👍

QLD 18 PC 2d 120x76mm

..

Dieses Exemplar ist mit 120mm Breite etwas zu schmal. Der Stempel ist blau (entsprechend der Wertstufe). Die Papier-Farbe variiert zwischen cream und buff.

Für die Adresse gibt es vier gepunktete Zeilen.

Da 2d für das Ausland verwendet wird, findet man hier noch den zusätzlichen Hinweis “VIA DIRECT ROUTE”

 

..

HG6 3d (124:77mm) PK1:👍

QLD 2 PC 3d 118x76mm

 

Dieses Exemplar ist mit 118mm Breite etwas zu schmal. Der Stempel ist violet (entsprechend der Wertstufe). Die Papier-Farbe variiert zwischen cream und buff.

Für die Adresse gibt es vier gepunktete Zeilen.

Da 3d für das Ausland verwendet wird, findet man hier noch den zusätzlichen Hinweis “VIA BRINDISI OR NAPLES”

 

.

Type x:

QLD 19 PC 1,5d 130x88mm

..

Type x:

QLD 20 PC 1,5d 130x88mm

..

Type x:

QLD 22 RC 1,5d 132x88mm

 

QLD 22 RC 1,5d 132x88mm Reply

 

..

Type x:

QLD 23 RC 1,5d 130x88mm

 

QLD 23 RC 1,5d 130x88mm reply

 

QLD 23 RC 1,5d 130x88mm Text

 

 

..

Type x:

QLD 24 PC 1,5d 132x89mm front

 

QLD 24 PC 1,5d 132x89mm reverse

..

Type x:

QLD 25 RC 1,5d 132x88mm

 

QLD 25 RC 1,5d 132x88mm reply

 

QLD 25 RC 1,5d 132x88mm reply reverse

 

..

HG PC 8 1,5d (130:87):

QLD 8 PC 1,5d 132x89mm

 

Karte wurde 1891/92 herausgebracht. Es gibt die Farbkombinationen chocolate on buff und on Black Brown (Type 8a)

 

QLD 8 PC 1,5d 132x89mm reverse

 

Sie wurde am Heilig Abend 1898 geschrieben.

Absender kommt aus Thursday Island.

Thursday Island liegt im Nordwesten von Queensland und gehört zur Inselgruppe der Torres-Streit-Inseln.

Die Insel hat nur einen Fläche von 3,50 km² und auch heute noch weniger als 3.000 Einwohner.

Bisher konnte der Inhalt der Karte noch nicht ermittelt werden.

 

..

Type x:

QLD 29 PC 1,5d 130x88mm reply

..

Type x:

QLD 30 PC 1d 126x80mm

..

Type x:

QLD 31 RC 1d 129x88mm

.

..

HG LC 3a 2d (138-140:92-95mm) PK2:

QLD 32 LC 2d 137x83mm

 

Es handelt sich um die Version von 1902, da das Wappen 26mm und nicht 31mm hoch ist und oben links keinen Weizen und Schwert hat.

3a, da die Perforation in Zweier-Gruppen umgesetzt wurde.

.

..

HG RC 21 1,5d (137:88) Card:

QLD 21 RC 1,5d 142x90mm

 

1911, Blau auf Elfenbein

HG RC 21 1,5d (137:88) Reply:

QLD 21 RC 1,5d 142x85mm response

 

1911, Blau auf Elfenbein

.

Type x:

.

..