Seite befindet sich im Aufbau; Informationen werden zunächst unstrukturiert zusammengetragen und erst im zweiten Schritt konsolidiert und strukturiert

 

Queensland TPO und Railway Abstempelungen (TPO und RW)

Viel Information stammt als Zusammenfassung aus dem Buch QUEENSLAND POSTAL HISTORY von H.M. Campbell.

Mit TPO wird ein Travelling Post Office bezeichnet, d.h. eine Poststation, die sich in einem Eisenbahn-Waggon befand. Manchmal waren die “Post-Beamten” im Waggon tatsächlich Mitarbeiter der Postbehörde, manchmal waren sie aber auch bei der Eisenbahn-Gesellschaft beschäftigt.

Die Beförderung erfolgte auf einer festen Strecke zwischen zwei End-Stationen und nach einem festen Fahrplan. Ob es sich um den Hinweg oder den Rückweg handelt, kann man am Stempel erkennen, da hier UP und DOWN unterschieden wird.

Campbell bezeichnet die Stempel der Eisenbahn-Gesellschaften als “Pre-T.P.O.-Markings”.

Der räumlichen Ausdehnung (alleine 5.000km Küstenlinie) und dem Entwicklung-Stand der Infrastruktur entsprechend wurden 1891 bereits 33% aller Kilometer für die Postbeförderung auf der Schiene durchgeführt. In den unterschiedlichen Gegenden entwickelten sich unabhängig voneinander unterschiedliche Eisenbahn-Gesellschaften.

T.P.O.s gab es in Queensland von 1877 bis Anfang 1932

 

TPO Cairns Railway

Das erste TPO-Post-Büro wurde tatsächlich erst am 8. Mai 1911 eröffnet. An zwei Tagen in der Woche ging es von Cairns nach Mareeba und wieder zurück. Mareeba wurde erst 1877 gegründet und liegt nur 60km nördlich von Cairns. Von dort ging es dann mit der privaten Gesellschaft Chillagoe Railway weiter zu den Minen nach Alma-den.

Ab Februar 1918 gab es nur noch eine Tour pro Woche und am 31. Januar 1919 (an anderer Stelle nennt Campbell das Datum July 1918) wurde der T.P.O.-Dienst vollständig eingestellt.

QLD Canc. TPO Cairns Down

 

QLD Canc. TPO Cairns DOWN

Es gibt hierzu nur einen Typ. Der Durchmesser des Rahmens beträgt 25mm und der Text lautet “T.P.O. CAIRNS RLY” oben und “QUEENSLAND” unten.

In der Mitte gibt es eine Linie mit der Richtung “UP” oder “DOWN” sowie dem Datum in der gleichen Linie.

 

TPO Great Northern Railway Type 2

QLD Canc. TPO Northern Railway DOWN

 

Die Typen 1 und 2 unterscheiden sich grundsätzlich.

Nur Type 2 ist umrahmt mit 25mm Durchschnitt. Der Text lautet oben “T.P.O.No.I.N.R.” und unten QUEENSLAND. Bei “No” ist der Punkt unter den “o” was daher nur die halbe Größe ausweist.

In Type 2 ist der Mittel-Text einzeilig; bei Type 1 dagegen dreizeilig. Er besteht aus der Richtung “DOWN” oder “UP” und dem Datum in der Form “TT MM JJ”.

Alle bekannten Exemplare – meines leider auch – haben die Richtung “DOWN”.

 

TPO North Coast Railway Type 2 (oder 3)

QLD Canc. TPO North Coast Railway Type 2

 

Die Typen 1 und 2 unterscheiden sich grundsätzlich.

Nur Type 2 ist umrahmt mit 25mm Durchschnitt. (Type 1 ungerahmt mit 23mm) Der Text lautet oben “T.P.O.No.x.N.C.R.” und unten QUEENSLAND. Bei “No” ist der Punkt unter den “o” was daher nur die halbe Größe ausweist. An Stelle des “x” steht eine Ziffer. Unterschiedliche Ziffern weisen auf unterschiedliche Zeiträume hin. Da sich diese Zeiträume aber häufig großflächig überlappen, reicht der Blick auf das Datum meistens nicht aus.

Ohne diese Ziffer handelt es sich um Type 3. Dies war ein Notstempel, von dem nur ein Exemplar bekannt war. Obwohl ich hier keine Ziffer erkennen kann, gehe ich von Type 2 aus.

In Type 2 ist der Mittel-Text einzeilig; bei Type 1 dagegen dreizeilig. Er besteht aus der Richtung “DOWN” oder “UP” und dem Datum in der Form “TT MM JJ”.

Alle bekannten Exemplare – meines leider auch – haben die Richtung “DOWN”.

TPO North Coast Railway Type ?

QLD Canc. TPO North Coast Railway Type unklar

Zwischen “T.P.O.” und “N.C.R” ist eindeutig eine “4” zu erkennen. Es fehlt davor aber “No”.

Dieses Design gibt es nur von SOUTHERN & WESTERN RAILWAY. Hinter der Ziffer müsste daher “S&W.R” stehen.

T.P.O Central Railway Type 5

QLD Canc. TPO Central Railway Type 5

 

Auf diesem Stempel sieht man endlich einmal den sauberen Abdruck von “No 5” oberhalb von DOWN. Die Abkürzung für die Eisenbahn-Gesellschaft ist hier kaum zu erkennen. Aber dies ist der einzige Stempel mit dreizeiligem Innenteil und zweistelliger Jahresangabe.

Der Durchmesser beträgt 23mm. Der Abdruck ist nicht gerahmt.